Außenbetreutes Wohnen

Im Außenbetreuten Wohnen haben wir Platz für drei Jugendliche ab einem Alter von 16 Jahren. Die Jugendlichen werden auf ihrem Weg in die Eigenständigkeit begleitet. Im Unterschied zum Innenbetreuten Wohnen übernehmen die Jugendlichen noch mehr Eigenverantwortung und gestalten ihr Leben zunehmend selbständig.
Die Jugendlichen leben in einer kleinen, angemieteten Wohnung und werden dort ambulant betreut.

Die Intensität der Betreuung wird dem Jugendlichen individuell angepasst.

Eine nahe Anbindung an die Kinder- und Jugendwohngruppe ist gewährleistet.